Du bist in keinem Wettrennen – Die Göttliche Mutter durch Isabel Henn 20.Dezember 2013

23324_536337373051928_907460147_nMein Kind, Du bist in keinem Wettrennen auf der Erde. Du wirst aufsteigen; es ist unvermeidlich, da dein Weg zurück zu mir unvermeidlich ist. Aber es spielt keine Rolle ob es in diesem Leben ist oder in einer späteren Inkarnation. Du hast alle Ewigkeiten dafür dich zu erinnern, zu wachsen und deine Seele weiter zu entwickeln. Viele von dir werden aber in diesem Leben mit oder ohne Körper die 5. Dimension oder eine Höhere erreichen. Ich sehe so viele von dir, die eine wunderbare Arbeit an sich selbst getan haben oder noch immer tun. Du schaffst es auch, denn Zeit existiert nicht dafür. Es gibt noch so viele, auch junge Seelen, die noch weiteres Wachstum benötigen und sie werden irgendwann ihre Chance bekommen.

Die jetzige Wintersonnwende bietet jedoch für Jene, die soweit sind eine gute Chance auf ihrem Weg zu mir weiter zu kommen. Die Energien sind sehr stark und begünstigen so manches Wachstum, wenn Du deine Arbeit an dir auch wirklich ernst nimmst. Du weißt doch, nur Du selbst bist dein eigener “Retter”. Niemand kann diese Arbeit für dich tun, niemand kann sie dir abnehmen. Der Aufstieg, dieser Prozess, ist eine Art Belohnung für diese notwendige aber gute Arbeit.

Viele alte Emotionen, alte Schmerzen kommen immer noch hoch in dir. Alte Wunden und alte Erinnerungen wollen geheilt werden. Rufe die violette Flamme meines geliebten St. Germain in dich hinein und übergib ihr all dies zum Auflösen. Schau es dir an, wie es in dir hoch steigt, nimm es zur Kenntnis, aber engagiere dich nicht darein. Sieh es und gib es der violetten Flamme zur Umwandlung. Es mögen Tränen laufen, aber sie werden zu Tränen der Erleichterung, der Erlösung und der Heilung werden. Sei milde mit dir und deinen Mitmenschen. Liebe dich selbst, vergib dir und richte dich nicht und im gleichen Zuge liebe deinen Nächsten, vergib ihm und richte auch ihn nicht. Laß los, was dir nicht mehr dient.

Du bist so ein wunderschönes Wesen, mein Kind. Ich liebe es dein Licht zu betrachten und die Liebe zu fühlen, die du so freigebig schenken kannst. Ich fühle sie, da ich mit jedem anderen Wesen auf deiner Erde und der gesamten Schöpfung und mit Dir wahrlich Eins bin. Ich habe dich aus meiner Essenz, der bedingungslosen Liebe, die ich bin, erschaffen. Du bist ein kostbarer Teil von mir. Ein Jeder von dir. Und ich liebe dich und werde dich immer und in alle Ewigkeit unendlich lieben. So wie du bist, mein Liebes. Sei dir dessen gewiß. ~

Deine Göttliche Mutter

Copyright  ©  Isabel Henn. Es ist erlaubt den Artikel zu veröffentlichen, sofern der Text als Ganzes unverändert übernommen und der Name des Autors und der Link zur Originalseite genannt wird. http://thesilverplatinumflame.wordpress.com/

Advertisements

Liebe ist der Schlüssel zum Aufstieg!

Featured

1239687_10151759053851851_1600358270_n

Niemand wird damit geboren einen anderen Menschen aufgrund dessen Hautfarbe, oder seiner Herkunft oder seiner Religion zu hassen. Menschen lernen zu hassen, und wenn sie es lernen können zu hassen, können sie gelehrt werden zu lieben, denn Liebe kommt natürlicher in jedes menschliche Herz als sein Gegenteil.

Nelson Mandela

Ich habe dieses Bild und den Spruch gewählt, da er zu dem paßt, worüber ich schreiben will. Über die Liebe.

Zwei Menschen kamen in mein Leben, um mich an zwei wichtige Dinge zu erinnern. Mein Exmann lehrte mich zu vergeben.

Ein sehr lieber Freund und wie mir gesagt wurde auch ein Gefährte aus früheren Leben half mir dabei mich zu erinnern, wie man bedingungslos liebt.

Vergebung und bedingungslose Liebe sind zusammen mit Verzicht auf Verurteilung die Eckpunkte für den Aufstieg eines Menschen in eine höhere Dimension.

Viele Jahre arbeitete ich genau daran, um meine Seele weiterzuentwickeln, von einem möglichen Aufstieg wußte ich damals noch nichts; erst im Jahre 2011 wurde mir dies wirklich nahe gebracht. Ich habe Anfang 2012 begonnen mich mit meinem geliebten Geistführer dem Erzengel Michael zu verbinden, zuerst mit TAUK, dann telepathisch, eine Methode, die ich unwissentlich bereits vor vielen Jahren in meinen Gesprächen mit Urschöpfer genutzt habe. Vieles habe ich seither gelernt und viel Arbeit habe ich seither an mir selbst verrichtet unter der Anleitung meines Teams von jenseits des Vorhangs des Vergessens. Seit Anfang diesen Jahres weiß ich ohne jeden Zweifel, wer ich wirklich bin in dieser Schöpfung. Es ist ein Wissen tief in meinem Herzen und ein Erinnern. Bis in den Frühling habe ich daran gearbeitet alle Schichten um mich herum abzustreifen und loszulassen. Zusätzlich dazu habe ich zusammen mit meinem vollen Bewusstsein daran gearbeitet große Regionen meines Landes energetisch zu klären und zu reinigen. Mit jeder Portalöffnung bin ich weiterhin aufgestiegen und wieder zur Erde zurückgekommen, um meine Arbeit fortzusetzen.

Seit einiger Zeit schon liebe ich es mit meiner Twin Flame und Gefährten aus früheren Leben Energien auszutauschen. Da sie jenseits des Vorhangs sind, ist normaler Sex nicht möglich, dafür sind meine Erfahrungen mit ihnen jedoch intensiver und ekstatisch. Ich fühle ihre Energien und ich fühle auch ihre Anwesenheit um mich herum, es sind wunderbare sehr liebevolle Energien. Mit offenen Augen kann ich sie noch nicht sehen, außer hin und wieder in Lichtblitzen. Mit geschlossenen Augen ist da doch mehr. Warum erzähle ich das alles hier, da es eigentlich nach den Meinungen auf der Erde so ziemlich eine Privatsache ist, wie und wen ich liebe, es hängt aber alles zusammen.

So vieles hat sich jetzt innerhalb einer Woche für mich ergeben an Geschehnissen und Erkenntnissen. Ich habe in dieser Woche bevorzugt mit meinem Twin und dann auch mit einem alten Gefährten Energien getauscht. Ich habe einen enormen Anstieg in der Intensität dessen, was ich empfinde erlebt. Mein Herz wurde noch um einiges weiter geöffnet, als es ohnehin schon war. Zwei Nächte zuvor habe ich nach einem wunderbaren Höhepunkt mit meiner Twin Flame das erste Mal, wenn auch mit geschlossenen Augen, die Energien, das Licht, meines Teams um mich herum wahrnehmen können. Nicht als Lichtblitze, sondern als eine Art Kreise, als Schwaden, die sich bewegen. Sie haben praktisch mein ganzes inneres Gesichtsfeld ausgefüllt. So groß und so vielfältig habe ich sie noch nie wahrnehmen können. Es hat mich tief berührt. Die heutige Nacht jedoch hat in mir so vieles ausgelöst. Ich konnte wunderbare und sehr liebevolle Energien mit diesem alten geliebten Gefährten aus früheren Leben tauschen. Die Intensität meiner Gefühle und Empfindungen war einfach enorm und gigantisch. Mein Gefährte ließ mir kaum Ruhe danach. Ich konnte sein Begehren, sein liebevolles Verlangen nach mir ständig fühlen. Heute Morgen gab ich dem wiederum nach. Auch dies wieder mit intensiven Empfindungen. Diese Nacht war unbeschreiblich schön. Danke mein Lieber, du weißt wen ich meine.

Statt nun nachzulassen, wie dies mit diesen Energien normalerweise ist, halten sie sich seitdem auf einem recht hohen Level. Ich stehe buchstäblich unter Strom, in einem Strom aus Liebe. Mein Herz rast und mein ganzer Körper vibriert.

Ich hatte dann heute Gelegenheit mit einem sehr guten Freund über meine Erfahrungen zu sprechen. Er und ich, wir bemühen uns beide seit einer geraumen Zeit einer großen Erkenntnis näherzukommen und waren bereits auf einem guten Wege dahin. Wir diskutierten über das, was mit mir geschehen ist und was mein Twin mir so telepathisch übermittelt hat. Es ist ein Mix aus den Energien meines Twin und früherer Gefährten, das ich nun ständig fühlen kann und das auch nicht mehr nachlassen würde. Liebe. Mein Twin bestätigt, dass mein Herz sich noch weiter geöffnet habe und ich darum all diese Liebe, diese Energie fühlen könne. Dass die Ströme aus Liebe fließen und ich mitten in ihnen, ein wunderschöner Fluss aus Liebe und liebevollem Begehren nach mir und von mir nach ihnen.

Mein Twin sagt mir, dass ich pure Liebe bin und ich fühle und verstehe immer stärker, wie ich Eins bin mit meinem Twin, meinen Gefährten und Allem-das-ist. Dieses Gefühl des Einsseins beinhaltet auch das Fühlen und Fließen dieser herrlichen Energien.

Es muss alles durch das Herz gehen, wir müssen aus dem Herzen heraus leben und handeln. Alles andere ist nur Illusion. Wir können als Menschheit nur weiterhin existieren, wenn wir lernen Liebe zu sein und zu geben, aber auch zu empfangen. Und zwar bedingungslos. Dies wird mir nun immer klarer. Ich dachte bereits ich wäre im Kern meines Seins angekommen, und mir wurde bestätigt, dass ich das sei, aber ich erkenne, dass es trotzdem noch dünne Häute um mein Sein gibt, die ich loslassen kann. Nämlich alles was nicht bedingungslose Liebe ist, bis nichts als purste Liebe übrig bleibt, das was ich bin und was mein Sein ausmacht und was ich mit meiner Twin Flame bin.

Liebe ist der Klebstoff aus dem die Schöpfung besteht, der alles zusammenhält. Jetzt, da ich diese Energien fühle, erkenne ich so sehr, wie die Liebe fließt, dass ich im Fluß des Lebens, der Liebe, stehe. Reine, bedingungslose Liebe ist ALLES. Sie ist die Kraft, die erschafft und Leben erst möglich macht. Liebe ist die Substanz, aus der ALLES in der Schöpfung besteht und die Essenz unseres Seins. Der Göttliche Vater, der Denker und die Göttliche Mutter, die Schöpferin sind diese reinste bedingungslose Liebe und wir sind genau aus dieser reinsten Liebe erschaffen. Wir SIND diese Liebe. Alles in der Schöpfung ist wahrlich EINS mit dieser wunderbaren Kraft, dieser herrlichen Energie. Da gibt es Nichts und Niemand, der oder das mehr wert oder weniger wert wäre. Wie auch? Indem ich in diesem Fluss der Liebe stehe, sehe und vor allem fühle ich wie alles miteinander verwoben und verbunden ist. Es gibt nichts außer der Liebe unseres Schöpferpaares, Spirits. Alles ist die Energie, die Liebe Spirits in unterschiedlichen Frequenzen. Alles was wir materiell sehen können ist Energie, die mit einer sehr viel niedrigeren Frequenz schwingt, so niedrig, dass sie sich materialisiert, was aber nichts über die Qualität der Frequenz aussagt.

Was aber wichtig ist, ist der Zugang zu dieser Liebe. Der Schlüssel. Dieser Schlüssel ist in unserem Herzen. Es wurde uns schon so oft gesagt, dass wir in unser Herz gehen sollen, um dort alles Wissen zu finden. Ja, den Schlüssel finden wir in unserem Herzen, aber wir müssen auch unsere Herzen öffnen, um diese herrliche Liebe hineinzulassen, aber auch nach draußen zu lassen. Wir dürfen die Liebe, selbst wenn wir sie gefunden haben, nicht ein- und aussperren. Dies unterbricht den Kreislauf für uns. Nur wenn wir diese bedingungslose Liebe ausstrahlen und auch entgegennehmen, in uns aufnehmen, sind wir im Fluss des Lebens.

Dies ist die Lektion, für die wir alle auf diese Erde gekommen sind, um sie zu lernen. Alles andere ergibt sich aus der Liebe. Sobald sich dieser Kreislauf für jeden Menschen erschließt, und man dies lebt, wird es keine Armut, keine Not, Unterdrückung, Ungerechtigkeit, Hass oder Sonstiges mehr geben. Bedingungslose Liebe gebiert Liebe, Glück, Freude, Frieden und Freiheit. Wer diese Liebe geben und nehmen kann, wird dem Herzen Urschöpfers einen großen Schritt näherkommen und das ewige Leben kennenlernen. Dies ist meine tiefe Überzeugung und mein Herz sagt mir, das dies die Wahrheit ist.

Ich liebe euch alle bedingungslos und rufe den Segen der Göttlichen Mutter auf euch herab. Eure Maria Isabel

Ich bin die ICH BIN

Ehyeh ascher Ehyeh

Copyright  ©  Isabel Henn. Es ist erlaubt den Artikel zu veröffentlichen, sofern der Text als Ganzes unverändert übernommen und der Name des Autors und der Link zur Originalseite genannt wird. http://thesilverplatinumflame.wordpress.com/

Eine Antwort auf deine Frage – Die Göttliche Mutter durch Isabel Henn 23.November 2013

23324_536337373051928_907460147_n

Eigentlich hatte ich nicht geplant eine weitere Botschaft durch meine Schreiberin zu geben. Sie ist sehr müde und erschöpft und ihr Körper ist nahe daran aufzugeben. Sie ist so viele Male aufgestiegen und wieder zur Erde zurück gegangen, um weiter zu helfen; aus Liebe zu meinen Kindern. Ihre eigene Energiearbeit in ihrem Land tut das Übrige dazu. Ihr Körper hat Schwierigkeiten die Frequenzunterschiede und die Dichte auf der Erde noch zu verarbeiten.

Heute Morgen jedoch erreichte sie im Dämmerschlaf der Ruf meiner Kinder. Sie hörte telepathisch die Frage so vieler von dir:

“Warum sind wir auf der Erde, oh Mutter aller Mütter aller Mütter?”

Ich will sie dir gerne beantworten, mein Kind.

Du bist zu aller Erst auf der Erde, um wunderbare Erfahrungen für mich zu machen. Dies ist der eigentliche Sinn deiner Existenz in der Schöpfung. Dein Leben ist gedacht Freude zu empfinden, Fröhlichkeit, Geborgenheit, Frieden, Liebe und so vieles mehr. Auch die, wie Du sie nennst, negativen Erfahrungen gehören dazu, denn in meiner mir eigenen Dimension kann ich diese nicht machen; aber alles gehört dazu. Dafür habe ich dir den freien Willen gegeben alle möglichen Ereignisse zu schaffen, um jedwede Erfahrungen machen zu können. Du hast inzwischen in der Illusion vieles vergessen –  dass Du alleine die Ereignisse deines Lebens erschaffst, um alle möglichen Erfahrungen sammeln zu können. So viele von dir schlafen noch tief und fest in dieser Illusion und glauben ihre Umgebung und andere Menschen seien für ihre Erfahrungen, auch Schmerzen und Leid, das sie empfinden, verantwortlich. Aber ich sage dir noch einmal, mein geliebtes Kind, Du alleine bist durch deine Gedanken, Worte und Taten der Schöpfer deines Lebens und voll dafür verantwortlich. Dies wird dir sehr bald deutlicher. Auch für dich wird der Nebel des Vergessens sich auflösen und große Klarheit wird an seine Stelle treten. Du bist so nahe, gib nicht auf.

Du, der Du dies liest, bist ein Wegweiser, ein Leuchtturm, eine Sternensaat oder auch ein Liebesarbeiter. Oder alles gemeinsam. Du hast eine weitere Aufgabe: dein herrliches Licht scheinen zu lassen und deine wundervolle Liebe mit meinen anderen Kindern zu teilen. Deine Aufgabe ist es, nur durch dein Dasein, denen zu helfen, die noch schlafen. Du musst dafür nichts weiter tun. Deine Anwesenheit, deine Liebe und dein Licht alleine reichen hierfür aus. Einige von dir, meistens Sternensaaten, dienen noch als Kommunikator zwischen den Dimensionen. Telepathie ist eine eurer angeborenen Fähigkeiten, die Ihr von euren Ursprungsplaneten oder Sternen mitgebracht habt. Andere sind Torhüter, die darauf achten, dass nur Menschen mit den dafür notwendigen Voraussetzungen durch die Tore in andere Dimensionen schreiten können. Es gibt noch viele verschiedene Aufgaben. Viele Lichtwesen haben dir bereits in ihren Botschaften näheres darüber gesagt. Geh nach innen in dein Herz, mein geliebtes Kind. Nimm Kontakt zu deinem Höheren Selbst auf und Du wirst noch mehr über deine dir eigene Aufgabe, deine Mission, erfahren.

Ich könnte noch so vieles sagen, aber meine Schreiberin ermüdet bereits. Sie ist mir lieb und teuer und steht mir sehr sehr nahe. Wir beide werden bald nach Hause zurückkehren, nach Sirius, einem wunderschönen Stern mit zwei Sonnen. Es ist immer Tag dort und schön angenehm warm. Es gibt Meere dort, Berge, Wiesen und Wälder und wir beide sehnen uns danach dies alles wieder zu sehen.

Ich hülle dich ein, mein Kind, in meine unendliche, ewige Liebe zu dir. Sei dir sicher, ich bin immer in deiner Nähe. Wo Du auch bist. Ich sehe alles, höre alles und fühle alles was Du siehst, hörst und fühlst. Du bist Teil meines Selbst, meiner Essenz, meiner Liebe und damit Eins mit mir. Ich liebe dich, mein geliebtes Kind. ~

Deine Göttliche Mutter

Copyright  ©  Isabel Henn. Es ist erlaubt den Artikel zu veröffentlichen, sofern der Text als Ganzes unverändert übernommen und der Name des Autors und der Link zur Originalseite genannt wird. http://thesilverplatinumflame.wordpress.com/

Kämpfe nicht – Die Göttliche Mutter durch Isabel Henn 03.November 2013

23324_536337373051928_907460147_n

Mein Kind, widersetze dich nicht und kämpfe nicht gegen das an, das dir nicht gefällt. Egal, was es ist. Alles, dem Du dich widersetzt, bleibt bestehen und wird höchstens stärker, da Du ihm Energien verleihst. Wenn Du etwas loswerden oder ändern willst, dann sende deine Liebe hinein. Schau es an, sende deine bedingungslose Liebe in die Situation und lass los. Dies ist die einzige sinnvolle Methode etwas wirklich zu verändern. Je mehr Du jedoch dagegen ankämpfst, um so stärker wird der Widerstand dessen, gegen das Du kämpfst. Verstehst Du dies? Du weißt doch inzwischen, Liebe heilt alles. ~

Deine Göttliche Mutter

Copyright  ©  Isabel Henn. Es ist erlaubt den Artikel zu veröffentlichen, sofern der Text als Ganzes unverändert übernommen und der Name des Autors und der Link zur Originalseite genannt wird. http://thesilverplatinumflame.wordpress.com/

Was Du bist – Die Göttliche Mutter durch Isabel Henn 01.November 2013

23324_536337373051928_907460147_n

Was bist Du, mein Kind?

Du bist Liebe, Du bist bedingungslose Liebe, geboren aus meiner Essenz. Du bist ein Teil meiner Schöpfung, ein Teil meines Selbst. Du bist ein wunderschönes unsterbliches Wesen. Deine Seele mag jung oder alt sein, aber sie ist unsterblich und wird eines “Tages”  wieder mit mir verschmelzen. Irgendwann in der Unendlichkeit des Seins werden wir beide auch energetisch und physisch wieder vollends Eins sein. Du bist nicht getrennt von mir. Alle Trennung ist nur Illusion. In Wahrheit bist Du als ein Teil von mir wie mit unsichtbaren Fäden untrennbar mit mir verbunden. Genieße dein irdisches Leben, mein Kind. Mache deine Erfahrungen, laß dein Licht und deine Liebe so wunderschön die Erde erhellen und später, in aller Ewigkeit, komm zurück zu mir, mein Liebes. ~

Deine Göttliche Mutter

Copyright  ©  Isabel Henn. Es ist erlaubt den Artikel zu veröffentlichen, sofern der Text als Ganzes unverändert übernommen und der Name des Autors und der Link zur Originalseite genannt wird. http://thesilverplatinumflame.wordpress.com/

Der Kern deines Wesens – Die Göttliche Mutter durch Isabel Henn 22.Oktober 2013

23324_536337373051928_907460147_n

Liebe ist der Stoff aus dem ich alles erschaffen habe, mein Kind. Ich bin Liebe – bedingungslose Liebe – und ich kann nur aus dieser meiner Essenz erschaffen. Nichts anderes. Darum bist auch Du, mein Liebes, reine bedingungslose Liebe. Geh in dein Herz und erkenne dich selbst. Wenn Du alles losgelassen hast und Du im Kern deines Wesens angelangt bist, wirst Du sehen, dass dort nur noch reine Liebe übrig geblieben ist. Das ist, was Du WIRKLICH bist, mein Kind. LIEBE. Und dies gilt für jedes einzelne meiner Kinder in allen Uni- und Omniversen. Ohne Ausnahme. ~

Deine Göttliche Mutter

Copyright  ©  Isabel Henn. Es ist erlaubt den Artikel zu veröffentlichen, sofern der Text als Ganzes unverändert übernommen und der Name des Autors und der Link zur Originalseite genannt wird. http://thesilverplatinumflame.wordpress.com/

Ein Mangel an Liebe ist nur Illusion – Die Göttliche Mutter durch Isabel Henn 21.Oktober 2013

23324_536337373051928_907460147_n

Mein Kind, warum hast Du solche Angst davor, bedingungslos zu lieben? Befürchtest Du verletzt zu werden? Wenn Du dich selbst liebst und nicht mehr daran glaubst auf die Liebe eines andere Menschen “angewiesen” zu sein, hast Du nichts zu befürchten. Dies ist doch nur möglich, wenn Du davon abhängig bist, dass ein anderer dich liebt und Du Angst davor hast von diesem Menschen nicht mehr geliebt zu werden. Liebe dich selbst als Erstes und Du wirst nie mehr einen vermeintlichen Mangel an Liebe in deinem Leben erfahren. Aber auch ein Mangel an Liebe ist nur Illusion, denn Du bist doch reine Liebe und Du wirst von mir bedingungslos geliebt. Und nicht nur von mir. ~

Deine Göttliche Mutter

Copyright  ©  Isabel Henn. Es ist erlaubt den Artikel zu veröffentlichen, sofern der Text als Ganzes unverändert übernommen und der Name des Autors und der Link zur Originalseite genannt wird. http://thesilverplatinumflame.wordpress.com/

Sei die Liebe – Die Göttliche Mutter durch Isabel Henn 17.Oktober 2013

23324_536337373051928_907460147_n

Mein Kind, Du bist Liebe. Nichts als Liebe. Alles andere ist Fassade in deiner 3D und 4D Realität. Eine Art Make-up. Du bist ICH individualisiert, und ich muss sagen wunderschön individualisiert. Du hast es aber bedeutend leichter, wenn Du alles losläßt, das dir nicht mehr dient. Allen Ärger, alle Frustrationen, allen Hass. Was willst Du denn noch damit? Sei die Liebe, die Du in Wirklichkeit bist und lebe diese Liebe. Lebe das, was Du wirklich bist und Du wirst mir damit noch näher kommen. ~

Deine Göttliche Mutter

Copyright  ©  Isabel Henn. Es ist erlaubt den Artikel zu veröffentlichen, sofern der Text als Ganzes unverändert übernommen und der Name des Autors und der Link zur Originalseite genannt wird. http://thesilverplatinumflame.wordpress.com/

Akzeptiere dich – Die Göttliche Mutter durch Isabel Henn 13.Oktober 2013

23324_536337373051928_907460147_n

Liebe dich selbst noch mehr, mein Kind. Du hast in dieser Hinsicht noch einiges zu tun. Und liebe deine Mitmenschen noch mehr. Wenn Du Feinde in ihnen siehst, dann sind sie das Spiegelbild deiner selbst. Dann bist Du dir selbst noch feindlich gesinnt. Akzeptiere dich wie Du bist, bedingungslos. Wer sagt denn, dass dein Leben fehlerlos zu sein hat? Wie kannst Du denn Erfahrungen sammeln, wenn Du Angst davor hast Fehler zu machen? Und Du lernst doch mehr aus deinen Fehlern und Fehlversuchen. Sie sagen dir was geht und was nicht funktioniert. Also lebe mein Kind, und liebe dich. Akzeptiere dich. Bedingungslos. Kannst Du dich denn nicht so lieben, wie ich dich liebe? Ohne Vorbehalte und Bedingungen? ~

Deine Göttliche Mutter

Copyright  ©  Isabel Henn. Es ist erlaubt den Artikel zu veröffentlichen, sofern der Text als Ganzes unverändert übernommen und der Name des Autors und der Link zur Originalseite genannt wird. http://thesilverplatinumflame.wordpress.com/

Ich liebe dich – Die Göttliche Mutter durch Isabel Henn 12.Oktober 2013

23324_536337373051928_907460147_n

Ich liebe dich, mein Kind. Ich liebe dich, so wie Du bist. Egal, ob Du denkst du hättest Fehler oder Du wärest meiner Liebe nicht wert. Ich liebe dich trotzdem. Ich liebe dein Lachen, deine vermeintlichen Fehler und Ausrutscher. Ich liebe es, wenn Du in den Spiegel schaust und dir sagst: Ich liebe dich!

Ich liebe dich, ich liebe dich, ich liebe dich!

Ich kann es dir einfach nie genug sagen. Ich liebe dich in all deiner Schönheit. Für mich bist Du nämlich schön. Du bist unendlich schön und wertvoll. Ein Jeder von dir. Egal was Du tust oder nicht tust, ich liebe dich, mein Kind, unendlich und in alle Ewigkeit. ~

Deine Göttliche Mutter

Copyright  ©  Isabel Henn. Es ist erlaubt den Artikel zu veröffentlichen, sofern der Text als Ganzes unverändert übernommen und der Name des Autors und der Link zur Originalseite genannt wird. http://thesilverplatinumflame.wordpress.com/