Reinigung – Die Göttliche Mutter durch Isabel Henn 19.Mai 2013

23324_536337373051928_907460147_n

Mein Kind, Du solltest dich mehr reinigen. Damit meine ich nicht deine Körperhygiene, sondern deine energetische Hygiene. Es reicht nicht aus jeden Tag zu duschen oder zu baden. Sehr wichtig ist es, daß Du deine Aura, dein Energiefeld, säuberst. Nutze die smaragdgrüne Flamme meines geliebten Sohnes, des Erzengels Raphael. Laß das Licht durch all deine Körper und Aura fließen und alles reinigen und mitnehmen, was verbraucht oder negativ ist. Du kannst auch die violette Flamme meines geliebten St. Germain nutzen, sie wandelt gleich alles in Liebe um; nutze einfach erst die grüne, dann die violette Flamme und zwar täglich. Du sorgst damit nicht nur für eine saubere Aura, sondern beugst auch gleichzeitig der Entstehung von Krankheiten vor. Eine “schmutzige” Aura führt auf Dauer unweigerlich zur Bildung von Krankheiten. Mit der Reinigung deines Energiefeldes kannst Du dich jedoch davor schützen. Dein Wohlergehen liegt mir sehr am Herzen, mein Kind, also nutze bitte die beiden Flammen täglich. Du wirst dich bald noch wohler fühlen. ~

Deine Göttliche Mutter

Copyright  ©  Isabel Henn. Es ist erlaubt den Artikel zu veröffentlichen, sofern der Text als Ganzes unverändert übernommen und der Name des Autors und der Link zur Originalseite genannt wird. https://sirianheaven.wordpress.com/

Nichts, das aus Liebe geschieht, ist vergebens – Erzengel Raphael durch Isabel Henn 17. Dezember 2012

AA Raphael

Meine Lieben, so schrecklich das Morden der Kinder und ihrer Lehrer war, so bitte ich euch doch ruhig zu bleiben. Diese großartigen Menschen wußten bereits vor ihrer Inkarnation wie ihr Leben einmal enden wird. Nicht die genauen Umstände, aber die Tatsache, daß es durch eine Gewalttat geschieht. Keines dieser wunderbaren Wesen mußte leiden. Ihre Seelen haben den Körper bereits kurz vorher verlassen, es waren nur noch Hüllen, die von den Kugeln getroffen wurden. Ihre Seelen wurden von uns in Empfang genommen und in die höheren Dimensionen geleitet, in die sie aufgestiegen sind. Ihr Tod war nicht vergebens, sondern ein Akt der Nächstenliebe. Er hilft den Menschen aufzuwachen und den Sinn hinter allem zu finden – daß Gewalt kein Mittel ist ein Ziel zu erreichen sondern nur ein Mittel der dunklen Seite Angst und Chaos zu säen. Diese Bluttat war keine Verzweiflungstat eines kranken Jugendlichen, sondern hatte das Ziel so viele Menschen wie möglich zu treffen und die allgemeinen Schwingungen zu senken um damit den Aufstiegsprozess zu verhindern.

Ich bitte euch, bleibt ruhig und in eurem Licht zentriert. Steht den Angehörigen und Überlebenden bei, aber haltet eure Schwingungen hoch. Erkennt die wahren Hintergründe und neutralisiert mit eurer Liebe die negativen und niedrigen Energien, die ausgeschüttet wurden. Helft durch eure Ruhe und eure Liebe die Menschen aus der Angst zu führen. Der Aufstieg kann nicht verhindert werden, die dunkle Seite weiß dies genau, aber sie versucht die Zahl derer die aufsteigen zu minimieren.

Konzentriert euch daher bitte auf euer großes Ziel und laßt euch nicht durch die verzweifelten Pläne der Kabalen von eurem Lebensziel ablenken. Ihr seid Lichtträger und Wegweiser, zeigt euren Mitmenschen den Weg in ein Leben voller Frieden, Liebe und Freude. Die Kinder und ihre Lehrer sind vorangegangen und warten nun freudig auf eure Ankunft. Ihnen geht es gut und ich sage dies nicht nur um euch zu trösten. Es ist die Wahrheit, denn die Seele ist unsterblich. Ein Aufstieg mit ihrem physischen Körper war aufgrund ihres Lebensplanes nicht möglich, sie werden jedoch einen Körper manifestieren können als Ausgleich für das Opfer, das sie in Liebe zur Menschheit dargebracht haben. Nichts, das aus Liebe geschieht , ist vergebens und sie bitten euch alle aus Trauer über ihren Tod nicht das wahre Ziel aller Inkarnationen zu vergessen, den Aufstieg der Menschheit aus der Dualität in die 5. Dimension und höher.

Meine geliebten Menschen, ich helfe euch gerne dabei euren Kummer und eure Trauer zu heilen. Ruft mich, damit ich euch helfen und heilen kann, was immer euch quält und schmerzt. Nichts ist mir zu gering oder zu groß. Es ist mein Wunsch euch zu dienen und zu helfen, also scheut euch nicht mich zu fragen. Bin ich denn nicht der Heiler Urschöpfers? Es gibt keine Krankheit und keinen Schmerz, den ich nicht heilen oder lindern kann. Vertraut mir und fragt darum, denn ich darf nur auf eure Bitte hin heilen. Dies ist das Gesetz des freien Willens, das ich zu achten habe. Ebenso muss ich als Erzengel das Gesetz des Karma beachten; aus diesem Grunde darf ich nichts heilen, das zur Auflösung des Karmas in eurem Lebensplan vorgesehen ist. Ich darf aber lindern soweit es erlaubt ist ohne euch damit an der Erfüllung eures Lebenszieles zu hindern.

Ruft nach mir oder meiner smaragdgrünen Flamme und ich werde tun was in meiner Macht steht euch zu helfen. Meine Liebe zu euch und allem das ist ist unbeschreiblich und ewig. Ich bin der Erzengel Raphael und immer für euch da.

Copyright  ©  Isabel Henn. Es ist erlaubt den Artikel zu veröffentlichen, sofern der Text als Ganzes unverändert übernommen und der Name des Autors und der Link zur Originalseite genannt wird. https://sirianheaven.wordpress.com/