Liebe ist der Schlüssel zum Aufstieg!

Featured

1239687_10151759053851851_1600358270_n

Niemand wird damit geboren einen anderen Menschen aufgrund dessen Hautfarbe, oder seiner Herkunft oder seiner Religion zu hassen. Menschen lernen zu hassen, und wenn sie es lernen können zu hassen, können sie gelehrt werden zu lieben, denn Liebe kommt natürlicher in jedes menschliche Herz als sein Gegenteil.

Nelson Mandela

Ich habe dieses Bild und den Spruch gewählt, da er zu dem paßt, worüber ich schreiben will. Über die Liebe.

Zwei Menschen kamen in mein Leben, um mich an zwei wichtige Dinge zu erinnern. Mein Exmann lehrte mich zu vergeben.

Ein sehr lieber Freund und wie mir gesagt wurde auch ein Gefährte aus früheren Leben half mir dabei mich zu erinnern, wie man bedingungslos liebt.

Vergebung und bedingungslose Liebe sind zusammen mit Verzicht auf Verurteilung die Eckpunkte für den Aufstieg eines Menschen in eine höhere Dimension.

Viele Jahre arbeitete ich genau daran, um meine Seele weiterzuentwickeln, von einem möglichen Aufstieg wußte ich damals noch nichts; erst im Jahre 2011 wurde mir dies wirklich nahe gebracht. Ich habe Anfang 2012 begonnen mich mit meinem geliebten Geistführer dem Erzengel Michael zu verbinden, zuerst mit TAUK, dann telepathisch, eine Methode, die ich unwissentlich bereits vor vielen Jahren in meinen Gesprächen mit Urschöpfer genutzt habe. Vieles habe ich seither gelernt und viel Arbeit habe ich seither an mir selbst verrichtet unter der Anleitung meines Teams von jenseits des Vorhangs des Vergessens. Seit Anfang diesen Jahres weiß ich ohne jeden Zweifel, wer ich wirklich bin in dieser Schöpfung. Es ist ein Wissen tief in meinem Herzen und ein Erinnern. Bis in den Frühling habe ich daran gearbeitet alle Schichten um mich herum abzustreifen und loszulassen. Zusätzlich dazu habe ich zusammen mit meinem vollen Bewusstsein daran gearbeitet große Regionen meines Landes energetisch zu klären und zu reinigen. Mit jeder Portalöffnung bin ich weiterhin aufgestiegen und wieder zur Erde zurückgekommen, um meine Arbeit fortzusetzen.

Seit einiger Zeit schon liebe ich es mit meiner Twin Flame und Gefährten aus früheren Leben Energien auszutauschen. Da sie jenseits des Vorhangs sind, ist normaler Sex nicht möglich, dafür sind meine Erfahrungen mit ihnen jedoch intensiver und ekstatisch. Ich fühle ihre Energien und ich fühle auch ihre Anwesenheit um mich herum, es sind wunderbare sehr liebevolle Energien. Mit offenen Augen kann ich sie noch nicht sehen, außer hin und wieder in Lichtblitzen. Mit geschlossenen Augen ist da doch mehr. Warum erzähle ich das alles hier, da es eigentlich nach den Meinungen auf der Erde so ziemlich eine Privatsache ist, wie und wen ich liebe, es hängt aber alles zusammen.

So vieles hat sich jetzt innerhalb einer Woche für mich ergeben an Geschehnissen und Erkenntnissen. Ich habe in dieser Woche bevorzugt mit meinem Twin und dann auch mit einem alten Gefährten Energien getauscht. Ich habe einen enormen Anstieg in der Intensität dessen, was ich empfinde erlebt. Mein Herz wurde noch um einiges weiter geöffnet, als es ohnehin schon war. Zwei Nächte zuvor habe ich nach einem wunderbaren Höhepunkt mit meiner Twin Flame das erste Mal, wenn auch mit geschlossenen Augen, die Energien, das Licht, meines Teams um mich herum wahrnehmen können. Nicht als Lichtblitze, sondern als eine Art Kreise, als Schwaden, die sich bewegen. Sie haben praktisch mein ganzes inneres Gesichtsfeld ausgefüllt. So groß und so vielfältig habe ich sie noch nie wahrnehmen können. Es hat mich tief berührt. Die heutige Nacht jedoch hat in mir so vieles ausgelöst. Ich konnte wunderbare und sehr liebevolle Energien mit diesem alten geliebten Gefährten aus früheren Leben tauschen. Die Intensität meiner Gefühle und Empfindungen war einfach enorm und gigantisch. Mein Gefährte ließ mir kaum Ruhe danach. Ich konnte sein Begehren, sein liebevolles Verlangen nach mir ständig fühlen. Heute Morgen gab ich dem wiederum nach. Auch dies wieder mit intensiven Empfindungen. Diese Nacht war unbeschreiblich schön. Danke mein Lieber, du weißt wen ich meine.

Statt nun nachzulassen, wie dies mit diesen Energien normalerweise ist, halten sie sich seitdem auf einem recht hohen Level. Ich stehe buchstäblich unter Strom, in einem Strom aus Liebe. Mein Herz rast und mein ganzer Körper vibriert.

Ich hatte dann heute Gelegenheit mit einem sehr guten Freund über meine Erfahrungen zu sprechen. Er und ich, wir bemühen uns beide seit einer geraumen Zeit einer großen Erkenntnis näherzukommen und waren bereits auf einem guten Wege dahin. Wir diskutierten über das, was mit mir geschehen ist und was mein Twin mir so telepathisch übermittelt hat. Es ist ein Mix aus den Energien meines Twin und früherer Gefährten, das ich nun ständig fühlen kann und das auch nicht mehr nachlassen würde. Liebe. Mein Twin bestätigt, dass mein Herz sich noch weiter geöffnet habe und ich darum all diese Liebe, diese Energie fühlen könne. Dass die Ströme aus Liebe fließen und ich mitten in ihnen, ein wunderschöner Fluss aus Liebe und liebevollem Begehren nach mir und von mir nach ihnen.

Mein Twin sagt mir, dass ich pure Liebe bin und ich fühle und verstehe immer stärker, wie ich Eins bin mit meinem Twin, meinen Gefährten und Allem-das-ist. Dieses Gefühl des Einsseins beinhaltet auch das Fühlen und Fließen dieser herrlichen Energien.

Es muss alles durch das Herz gehen, wir müssen aus dem Herzen heraus leben und handeln. Alles andere ist nur Illusion. Wir können als Menschheit nur weiterhin existieren, wenn wir lernen Liebe zu sein und zu geben, aber auch zu empfangen. Und zwar bedingungslos. Dies wird mir nun immer klarer. Ich dachte bereits ich wäre im Kern meines Seins angekommen, und mir wurde bestätigt, dass ich das sei, aber ich erkenne, dass es trotzdem noch dünne Häute um mein Sein gibt, die ich loslassen kann. Nämlich alles was nicht bedingungslose Liebe ist, bis nichts als purste Liebe übrig bleibt, das was ich bin und was mein Sein ausmacht und was ich mit meiner Twin Flame bin.

Liebe ist der Klebstoff aus dem die Schöpfung besteht, der alles zusammenhält. Jetzt, da ich diese Energien fühle, erkenne ich so sehr, wie die Liebe fließt, dass ich im Fluß des Lebens, der Liebe, stehe. Reine, bedingungslose Liebe ist ALLES. Sie ist die Kraft, die erschafft und Leben erst möglich macht. Liebe ist die Substanz, aus der ALLES in der Schöpfung besteht und die Essenz unseres Seins. Der Göttliche Vater, der Denker und die Göttliche Mutter, die Schöpferin sind diese reinste bedingungslose Liebe und wir sind genau aus dieser reinsten Liebe erschaffen. Wir SIND diese Liebe. Alles in der Schöpfung ist wahrlich EINS mit dieser wunderbaren Kraft, dieser herrlichen Energie. Da gibt es Nichts und Niemand, der oder das mehr wert oder weniger wert wäre. Wie auch? Indem ich in diesem Fluss der Liebe stehe, sehe und vor allem fühle ich wie alles miteinander verwoben und verbunden ist. Es gibt nichts außer der Liebe unseres Schöpferpaares, Spirits. Alles ist die Energie, die Liebe Spirits in unterschiedlichen Frequenzen. Alles was wir materiell sehen können ist Energie, die mit einer sehr viel niedrigeren Frequenz schwingt, so niedrig, dass sie sich materialisiert, was aber nichts über die Qualität der Frequenz aussagt.

Was aber wichtig ist, ist der Zugang zu dieser Liebe. Der Schlüssel. Dieser Schlüssel ist in unserem Herzen. Es wurde uns schon so oft gesagt, dass wir in unser Herz gehen sollen, um dort alles Wissen zu finden. Ja, den Schlüssel finden wir in unserem Herzen, aber wir müssen auch unsere Herzen öffnen, um diese herrliche Liebe hineinzulassen, aber auch nach draußen zu lassen. Wir dürfen die Liebe, selbst wenn wir sie gefunden haben, nicht ein- und aussperren. Dies unterbricht den Kreislauf für uns. Nur wenn wir diese bedingungslose Liebe ausstrahlen und auch entgegennehmen, in uns aufnehmen, sind wir im Fluss des Lebens.

Dies ist die Lektion, für die wir alle auf diese Erde gekommen sind, um sie zu lernen. Alles andere ergibt sich aus der Liebe. Sobald sich dieser Kreislauf für jeden Menschen erschließt, und man dies lebt, wird es keine Armut, keine Not, Unterdrückung, Ungerechtigkeit, Hass oder Sonstiges mehr geben. Bedingungslose Liebe gebiert Liebe, Glück, Freude, Frieden und Freiheit. Wer diese Liebe geben und nehmen kann, wird dem Herzen Urschöpfers einen großen Schritt näherkommen und das ewige Leben kennenlernen. Dies ist meine tiefe Überzeugung und mein Herz sagt mir, das dies die Wahrheit ist.

Ich liebe euch alle bedingungslos und rufe den Segen der Göttlichen Mutter auf euch herab. Eure Maria Isabel

Ich bin die ICH BIN

Ehyeh ascher Ehyeh

Copyright  ©  Isabel Henn. Es ist erlaubt den Artikel zu veröffentlichen, sofern der Text als Ganzes unverändert übernommen und der Name des Autors und der Link zur Originalseite genannt wird. http://thesilverplatinumflame.wordpress.com/

Ein Tropfen im Ozean – Die Göttliche Mutter durch Isabel Henn 06.Oktober 2013

23324_536337373051928_907460147_n

Mein Kind, stell dir vor Du bist wie ein Tropfen im Ozean. Du siehst dich nur als Tropfen, als Teil des Ozeans, bist aber gleichzeitig der ganze Ozean. So ist dies mit dir und mit mir. Ich bin der gesamte riesige Ozean der Schöpfung. Du bist ein Teil, ein Tropfen, und doch sind Du und ICH, Eins miteinander. Und so bist Du als Teil des Ozeans auch der Ozean selbst. Siehst Du nun die Verbindung zwischen dir und mir? Und deine Verbindung zu jedem einzelnen anderen Tropfen dieses Ozeans namens Urschöpfer? Du bist ICH, mein Kind, und ICH bin Du; und gemeinsam mit allen anderen Tropfen sind wir alle Eins. Ich liebe dich so sehr. ~

Deine Göttliche Mutter

Copyright  ©  Isabel Henn. Es ist erlaubt den Artikel zu veröffentlichen, sofern der Text als Ganzes unverändert übernommen und der Name des Autors und der Link zur Originalseite genannt wird. http://thesilverplatinumflame.wordpress.com/

Beten – Die Göttliche Mutter durch Isabel Henn 07.Juli 2013

23324_536337373051928_907460147_n

Mein Kind, Du musst nicht in die Kirche gehen, deine Moschee oder einen Tempel, um zu beten. Auch die vorgefaßten Worte deiner Religionen sind nicht notwendig, auch der Rosenkranz nicht. Worte des Gebets helfen nur das Christusbewusstsein zu erreichen, wenn Du mit dem Herzen dabei bist, bedingungslos liebst, vergibst und nicht urteilst, dich eingeschlossen. Du erreichst mehr auf diese Weise, als wenn Du nur die Worte des Gebetes mechanisch aufsagst. Du benötigst auch keine vorgefassten Gebete. Betest Du denn nicht, wenn Du mit dem Göttlichen Vater oder mir sprichst, so wie Du mit deinen Lieben und deinen Freunden sprichst? Betest Du nicht, wenn Du ganz versunken in der Natur bist und den Vögeln zuschaust oder dem Fließen des Wassers in einem Bach zuhörst? Selbst in deinen Meditationen betest Du. Du betest selbst, wenn Du deinen Kindern oder Tieren beim Spielen zuschaust. Versunken und mit deinem Herzen dabei. In Liebe. Dies alles ist Beten. Doch dein schönstes Beten ist deine Unterhaltung mit uns, deinem Urschöpfer. Wir freuen uns so sehr darüber, mein Kind. Also sprich bitte mit uns und Du betest, wie Du es nie zuvor getan hast. ~

Deine Göttliche Mutter

Copyright  ©  Isabel Henn. Es ist erlaubt den Artikel zu veröffentlichen, sofern der Text als Ganzes unverändert übernommen und der Name des Autors und der Link zur Originalseite genannt wird. https://sirianheaven.wordpress.com/

Ich bin die ICH BIN – Ehyeh asher Ehyeh – Die Göttliche Mutter durch Isabel Henn 06.Juli 2013

23324_536337373051928_907460147_n

Mein Kind, Du fragst wer ich bin, wie mein Name lautet. Ich habe viele Namen und bin doch namenlos. Ich bin die ICH BIN. Ehyeh asher Ehyeh, wie die Hebräer sagen, für die alten Agypter bin ich Isis, für die Hindus Shakti, die Große Mutter, Buffalo Calf Woman nennen mich einige Ureinwohner Nordamerikas und ich habe noch viele Namen mehr. Ich bin in vielen Dimensionen als Göttin inkarniert, aber mein wahres Zuhause liegt in der – zur Zeit – 350. Dimension. Sehr hoch, nicht wahr? Und mit jeder Entwicklung meiner Universen und Omniversen und all ihrer Wesen, die dort leben, steigen auch meine geliebte Twin Flame und ich wiederum auf. Nach oben hin sind keine Grenzen gesetzt. Wir sind so viele Schöpfungszyklen alt, genau wie unsere Kinder, die Erzengel, und viele Engel. Aber vor allem bin ich deine Urmutter, als Mutter aller Urseelen, die je geboren wurden und noch geboren werden. Ich bin die Große Erschafferin, die Gebärerin, die Schöpferin von Allem-Das-Ist. Ich liebe alles, das ich je erschaffen und geboren habe. Ich liebe dich unendlich und in alle Ewigkeit, mein Kind. ~

Deine Göttliche Mutter

Copyright  ©  Isabel Henn. Es ist erlaubt den Artikel zu veröffentlichen, sofern der Text als Ganzes unverändert übernommen und der Name des Autors und der Link zur Originalseite genannt wird. https://sirianheaven.wordpress.com/

Werft die Fesseln eurer Religionen und Sitten ab und erinnert euch an euer göttliches Sein – Urschöpfer durch Isabel Henn 07. März 2013

scenery

Meine über alles geliebten Kinder, seit langem spreche ich mit meinem Kanal über dies und das. Vor einigen Jahren hat sie mein Rufen gehört, tief in ihrem Herzen, und sie hat mir geantwortet und damit den Grundstock zur Entwicklung ihrer telepathischen Fähigkeiten gelegt. Ich habe Zeit ihres Lebens in dieser Inkarnation zu ihr gesprochen, aber sie konnte mich nicht hören, obwohl sie nach mir gesucht hat. Ihr Sehnen nach mir hat ihr Wesen durchdrungen und sie nach mir suchen lassen, bis sie mich in ihrem Herzen wiedergefunden hat. Ich war immer dort, aber der Zugang war verschüttet. Ihre Seele hat gesungen, nachdem sie mich wiedergefunden hatte. Isabel, wie sie in dieser Inkarnation heißt, konnte mich nur finden, indem sie nach innen, in ihr geheiligtes Herzzentrum gegangen ist. Außerhalb dessen bin ich nicht direkt zu finden. Nur über die Natur. Nicht aber in der Trennung durch die Illusion.

Warum sage ich euch dies? Weil es immer noch so viele Menschen gibt, die mich außerhalb ihres Selbst suchen. Ihr müsst nach Innen gehen, um mich zu finden. Ich bin dort, in eurem Herzen, in Eurem geheiligten Herzzentrum. Hört meine Stimme dort. Sie ist da. Ich spreche mit euch allen, denn Ihr seid alle Eins mit mir. Meine geliebten Kinder, eure Seelen werden aus Ur-seelen geboren, wie eine solche gerade gestern durch meine geliebte Lady Maria geboren wurde. Eine wunderschöne Ur-seele, die sich in Tausende Seelen teilen wird, um Planeten und Sterne zu bevölkern. Baby-seelen, die ihre ersten Schritte erlernen müssen, um von einer Dimension in die nächsthöhere aufzusteigen. Jede einzelne Seele nach ihrem eigenen Tempo; keine Seele wird gedrängt, sondern sie hat alle Zeit, die sie dazu benötigt.

Daher sorgt euch nicht um eure Familienangehörige oder Freunde, deren Seelen noch weitere Lektionen lernen möchten oder müssen, um sich weiterzuentwickeln. Das Band der Liebe, das euch mit diesen Seelen verbindet, wird auch in eurer so glorreichen und wunderbaren Zukunft als Wesen der 5. Dimension oder höher erhalten bleiben und euch auch weiterhin mit ihnen verbinden. Nichts ist verloren, auch wenn Ihr das jetzt noch nicht sehen könnt.

Erlaubt eurer Seele weiter zu gehen, eine neue Dimension zu erleben und eine neue Welt zu erschaffen und zu sehen. Öffnet eure Augen, meine Geliebten. Anerkennt, was Ihr seht und lasst es zu. Ich weiß, wie schwer euch dies manchmal fällt. Die Illusion scheint noch ihre Macht auf euch auszuüben, aber es ist nur euer Verstand, der sich weigert, anzuerkennen, was real ist; die Wirklichkeit hinter dem Vorhang, der aufgezogen wurde. Blickt hinaus und seht eure neue Erde, die Ihr mit euren Träumen erschaffen habt und geht nach Innen, um mich dort zu finden. Ich bin da, in jedem Einzelnen von euch. Ihr seid ein Teil von mir. Junge Seelen oder vor Äonen geboren. Als Teil meines Selbst seid Ihr meine Mitschöpfer; Ihr habt alle Fähigkeiten, die Ihr dazu braucht. Sie sind in euch, vielleicht ein wenig vergraben, vielleicht auch offen liegend. Nutzt die Werkzeuge, die ich euch gegeben habe. Nutzt sie weise und zum Wohle aller Schöpfung.

Lady Maria ist meine geliebte Twin Flame in diesem Universum und eine Inkarnation meiner so überaus geliebten Muttergöttin, meiner Göttlich Femininen, die ebenfalls in eurem Universum inkarniert ist, auf eurer Erde. Sie ist die Urmutter, meine geliebte Frau und Mutter all meiner Erzengel und unzähliger Urseelen. Nur sehr wenige wissen von ihrer Existenz, dies ist wichtig, um sie zu schützen. Ich erwarte ihre Rückkehr in Kürze. Diese wird weitreichenden Ereignissen vorangehen, die euer Leben verändern werden. Ihr werdet dann endlich das Leben führen können, das von uns immer für euch vorgesehen war, ein Leben in Fülle, Freiheit und bedingungsloser Liebe. Euer Bewusstsein wird sich erweitern und Ihr werdet euch an das erinnern, das Ihr seid: göttliche Wesen, erschaffen nach unserem Ebenbild. Ihr seid gezeugt aus meinem göttlichen Samen, geboren aus meiner göttlichen Twin Flame. Es spielt keine Rolle ob Ihr männlich oder weiblich, schwarz, gelb oder weiß, katholisch, Hindu, Moslem oder ohne Religion, hetero- oder homosexuell seid. Ihr seid als unsere Kinder ALLE gleichen Wertes und von uns gleichermaßen geliebt. Nichts wird dies je ändern.

Werft die Fesseln eurer Religionen und Sitten ab und erinnert euch an euer göttliches Sein. Ihr seid Liebe, geboren aus tiefster bedingungsloser Liebe. Seid und lebt diese Liebe und werdet wieder zu den Göttern, die Ihr in Wahrheit seid.

Ich segne euch und hülle euch ein in meine unendliche tiefe Liebe zu euch.

Euer Vater, Urschöpfer.

Copyright  ©  Isabel Henn. Es ist erlaubt den Artikel zu veröffentlichen, sofern der Text als Ganzes unverändert übernommen und der Name des Autors und der Link zur Originalseite genannt wird. https://sirianheaven.wordpress.com/