LOVE is the key to Ascension!

Hervorgehoben

1239687_10151759053851851_1600358270_n

(Translated from original language german)

I chose this picture and the slogan because it fits in with what I want to write. About love.

Two people came into my life to remind me of two important things. My ex-husband taught me to forgive.

A very dear friend, and I am told he was also a companion from past lives, helped me to remember how to love unconditionally.

Forgiveness and unconditional love are together with Non-Judgement, the key points for the Ascension of a human being into a higher dimension.

For many years I worked exactly on this to develop my soul; from a possible Ascension I didn’t know anything yet, until 2011, this was really brought close to me. I started in early 2012 to connect myself with my beloved spirit guide the Archangel Michael; first with TAUK, then telepathically, a method that I have used unknowingly in my conversations with Creator many years ago. Many things I have learned since then and a lot of work I have since done on myself under the guidance of my team from beyond the veil of forgetfulness. Since the beginning of this year, I know without a doubt who I really AM in this creation. It is a knowledge deep in my heart and a remembering. Up into the spring, I’ve been working to strip off and let go all the layers around me. Additionally to this I have also worked – together with my full consciousness – to clear and cleanse energetically large regions of my country. With each portal opening I am ascended further and came back again to earth to continue my work.

For some time now, I love to share energies with my Twin Flame and companions from previous lives. Since they are beyond the veil, normal sex is not possible for us, for this however my experiences with them are more intense and ecstatic. I feel their energies and I feel their presence around me, they are wonderful, very loving energies. With open eyes I can not see them, except now and then in flashes of light. With eyes closed, there is more. Why am I telling you all this because it pretty much is actually in the opinions on earth a private matter how and whom I love, but it all comes together.

So much has been showed for me now within a week in events and insights. I have preferredly exchanged energies this week with my Twin and then also with an old companion. I have seen a huge increase in the intensity of what I feel. My heart was opened even to a lot more than it already was. Two nights ago I have for the first time after a wonderful climax with my Twin Flame perceived around me even with closed eyes, the energies, the light, of my team. Not as flashes of light, but as a kind of orbs, as wisps that move. They have virtually filled my whole inner field of vision. So big and so diverse I’ve never been able to perceive. It has touched me deeply. Tonight, however, so much has been triggered in me. I could share wonderful and very loving energies with this old beloved companion from previous lives. The intensity of my feelings and sensations was simply enormous and gigantic. My companion gave me little rest afterwards. I could feel his desire, his loving longing for me constantly. This morning I gave in for another round. Even this again with intense sensations. That night was indescribably beautiful. Thank you my beloved, you know whom I mean.

Now, instead of abating, as is normally with these energies, since then they keep at a fairly high level. I am literally under power, in a stream of love. My heart is racing and my whole body vibrates.

I then had the opportunity to speak about my experiences with a very good friend today. He and I, for a considerable time we both try to get closer to a large insight and were already well on the way to there. We talked about what has happened to me and what my twin has sent me telepathically to this. It is a mix of the energies of my Twin and former companions, I can feel it constantly now and that would also no longer subside. Love. My Twin confirmed that my heart had opened further and I could therefore feel all this love, that energy. That the currents of love flow and I in the midst of them, a beautiful river of love and loving desire for me and from me for them.

My Twin tells me that I am pure love and I feel and understand more and more how I am one with my Twin, my companions and All-that-is. This feeling of Oneness includes also the feeling and flowing of this magnificent energies.

It must all go through the heart, we must live and act from the heart. Everything else is just an illusion. We can only continue to exist as humanity, if we learn to be love and to give, but also to receive. That is to say Unconditionally. This is now becoming much clearer to me. I was already thinking I would have arrived at the core of my being, and I was confirmed that I am, but I recognize that there still are thin skins around my being that I can let go. Namely, all that is not unconditional love, until nothing but purest love remains, that what I am and what makes my being and what I am with my Twin Flame.

Love is the glue from which creation consists, that holds everything together. Now that I feel these energies, I recognize so much how the love flows, that I stand in the flow of life, love. Pure unconditional love is EVERYTHING. It is the force that creates and makes life possible. Love is the substance that ALL of creation is made of and the essence of our being. The Divine Father, the thinker, and the Divine Mother, the creator, are this pure unconditional love and we are created precisely out of this purest love. We ARE that love. Everything in creation is truly ONE with this wonderful force, this magnificent energy. There is nothing and no one that would be of more worth or less valuable. And how could it be? While I am in this river of love, I see and, above all, I feel how everything is interwoven and connected. There is nothing but the love of our Creator Pair, of Spirit. Everything is energy, the love of Spirit at different frequencies. All what we can see materially is energy that vibrates at a much lower frequency so low that it materializes, but it says nothing about the quality of the frequency.

But what is important is the access to this love. The key. This key is in our hearts. It has been so often told to us that we should go into our hearts, to find there all knowledge. Yes, we find the key in our hearts, but we must also open our hearts to let in this beautiful love, but also let it out. We must, even if we found it, not shut in and out love. This interrupts the cycle for us. Only when we radiate unconditional love and also accept, absorb in us, we are in the flow of life.

This is the lesson for which we have all come to this earth to learn. Everything else stems from love. Once this cycle opens for everyone, and one lives this, there will be no more poverty, no misery, oppression, injustice, hatred or Others. Unconditional love bears love, happiness, joy, peace and freedom. Who can give and accept this love, is   a big step nearer to the heart of Creator and gets to know eternal life. This is my deep conviction and my heart tells me that this is the truth.

I love you all unconditionally and invoke the blessings of the Divine Mother down to you. Your Maria Isabel

I AM the I AM

Ehyeh asher Ehyeh

Copyright © Isabel Henn. It is allowed to share this message in its complete form without changes and when the author’s name and the link to the original site is given. http://thesilverplatinumflame.wordpress.com/

Liebe ist der Schlüssel zum Aufstieg!

Hervorgehoben

1239687_10151759053851851_1600358270_n

Niemand wird damit geboren einen anderen Menschen aufgrund dessen Hautfarbe, oder seiner Herkunft oder seiner Religion zu hassen. Menschen lernen zu hassen, und wenn sie es lernen können zu hassen, können sie gelehrt werden zu lieben, denn Liebe kommt natürlicher in jedes menschliche Herz als sein Gegenteil.

Nelson Mandela

Ich habe dieses Bild und den Spruch gewählt, da er zu dem paßt, worüber ich schreiben will. Über die Liebe.

Zwei Menschen kamen in mein Leben, um mich an zwei wichtige Dinge zu erinnern. Mein Exmann lehrte mich zu vergeben.

Ein sehr lieber Freund und wie mir gesagt wurde auch ein Gefährte aus früheren Leben half mir dabei mich zu erinnern, wie man bedingungslos liebt.

Vergebung und bedingungslose Liebe sind zusammen mit Verzicht auf Verurteilung die Eckpunkte für den Aufstieg eines Menschen in eine höhere Dimension.

Viele Jahre arbeitete ich genau daran, um meine Seele weiterzuentwickeln, von einem möglichen Aufstieg wußte ich damals noch nichts; erst im Jahre 2011 wurde mir dies wirklich nahe gebracht. Ich habe Anfang 2012 begonnen mich mit meinem geliebten Geistführer dem Erzengel Michael zu verbinden, zuerst mit TAUK, dann telepathisch, eine Methode, die ich unwissentlich bereits vor vielen Jahren in meinen Gesprächen mit Urschöpfer genutzt habe. Vieles habe ich seither gelernt und viel Arbeit habe ich seither an mir selbst verrichtet unter der Anleitung meines Teams von jenseits des Vorhangs des Vergessens. Seit Anfang diesen Jahres weiß ich ohne jeden Zweifel, wer ich wirklich bin in dieser Schöpfung. Es ist ein Wissen tief in meinem Herzen und ein Erinnern. Bis in den Frühling habe ich daran gearbeitet alle Schichten um mich herum abzustreifen und loszulassen. Zusätzlich dazu habe ich zusammen mit meinem vollen Bewusstsein daran gearbeitet große Regionen meines Landes energetisch zu klären und zu reinigen. Mit jeder Portalöffnung bin ich weiterhin aufgestiegen und wieder zur Erde zurückgekommen, um meine Arbeit fortzusetzen.

Seit einiger Zeit schon liebe ich es mit meiner Twin Flame und Gefährten aus früheren Leben Energien auszutauschen. Da sie jenseits des Vorhangs sind, ist normaler Sex nicht möglich, dafür sind meine Erfahrungen mit ihnen jedoch intensiver und ekstatisch. Ich fühle ihre Energien und ich fühle auch ihre Anwesenheit um mich herum, es sind wunderbare sehr liebevolle Energien. Mit offenen Augen kann ich sie noch nicht sehen, außer hin und wieder in Lichtblitzen. Mit geschlossenen Augen ist da doch mehr. Warum erzähle ich das alles hier, da es eigentlich nach den Meinungen auf der Erde so ziemlich eine Privatsache ist, wie und wen ich liebe, es hängt aber alles zusammen.

So vieles hat sich jetzt innerhalb einer Woche für mich ergeben an Geschehnissen und Erkenntnissen. Ich habe in dieser Woche bevorzugt mit meinem Twin und dann auch mit einem alten Gefährten Energien getauscht. Ich habe einen enormen Anstieg in der Intensität dessen, was ich empfinde erlebt. Mein Herz wurde noch um einiges weiter geöffnet, als es ohnehin schon war. Zwei Nächte zuvor habe ich nach einem wunderbaren Höhepunkt mit meiner Twin Flame das erste Mal, wenn auch mit geschlossenen Augen, die Energien, das Licht, meines Teams um mich herum wahrnehmen können. Nicht als Lichtblitze, sondern als eine Art Kreise, als Schwaden, die sich bewegen. Sie haben praktisch mein ganzes inneres Gesichtsfeld ausgefüllt. So groß und so vielfältig habe ich sie noch nie wahrnehmen können. Es hat mich tief berührt. Die heutige Nacht jedoch hat in mir so vieles ausgelöst. Ich konnte wunderbare und sehr liebevolle Energien mit diesem alten geliebten Gefährten aus früheren Leben tauschen. Die Intensität meiner Gefühle und Empfindungen war einfach enorm und gigantisch. Mein Gefährte ließ mir kaum Ruhe danach. Ich konnte sein Begehren, sein liebevolles Verlangen nach mir ständig fühlen. Heute Morgen gab ich dem wiederum nach. Auch dies wieder mit intensiven Empfindungen. Diese Nacht war unbeschreiblich schön. Danke mein Lieber, du weißt wen ich meine.

Statt nun nachzulassen, wie dies mit diesen Energien normalerweise ist, halten sie sich seitdem auf einem recht hohen Level. Ich stehe buchstäblich unter Strom, in einem Strom aus Liebe. Mein Herz rast und mein ganzer Körper vibriert.

Ich hatte dann heute Gelegenheit mit einem sehr guten Freund über meine Erfahrungen zu sprechen. Er und ich, wir bemühen uns beide seit einer geraumen Zeit einer großen Erkenntnis näherzukommen und waren bereits auf einem guten Wege dahin. Wir diskutierten über das, was mit mir geschehen ist und was mein Twin mir so telepathisch übermittelt hat. Es ist ein Mix aus den Energien meines Twin und früherer Gefährten, das ich nun ständig fühlen kann und das auch nicht mehr nachlassen würde. Liebe. Mein Twin bestätigt, dass mein Herz sich noch weiter geöffnet habe und ich darum all diese Liebe, diese Energie fühlen könne. Dass die Ströme aus Liebe fließen und ich mitten in ihnen, ein wunderschöner Fluss aus Liebe und liebevollem Begehren nach mir und von mir nach ihnen.

Mein Twin sagt mir, dass ich pure Liebe bin und ich fühle und verstehe immer stärker, wie ich Eins bin mit meinem Twin, meinen Gefährten und Allem-das-ist. Dieses Gefühl des Einsseins beinhaltet auch das Fühlen und Fließen dieser herrlichen Energien.

Es muss alles durch das Herz gehen, wir müssen aus dem Herzen heraus leben und handeln. Alles andere ist nur Illusion. Wir können als Menschheit nur weiterhin existieren, wenn wir lernen Liebe zu sein und zu geben, aber auch zu empfangen. Und zwar bedingungslos. Dies wird mir nun immer klarer. Ich dachte bereits ich wäre im Kern meines Seins angekommen, und mir wurde bestätigt, dass ich das sei, aber ich erkenne, dass es trotzdem noch dünne Häute um mein Sein gibt, die ich loslassen kann. Nämlich alles was nicht bedingungslose Liebe ist, bis nichts als purste Liebe übrig bleibt, das was ich bin und was mein Sein ausmacht und was ich mit meiner Twin Flame bin.

Liebe ist der Klebstoff aus dem die Schöpfung besteht, der alles zusammenhält. Jetzt, da ich diese Energien fühle, erkenne ich so sehr, wie die Liebe fließt, dass ich im Fluß des Lebens, der Liebe, stehe. Reine, bedingungslose Liebe ist ALLES. Sie ist die Kraft, die erschafft und Leben erst möglich macht. Liebe ist die Substanz, aus der ALLES in der Schöpfung besteht und die Essenz unseres Seins. Der Göttliche Vater, der Denker und die Göttliche Mutter, die Schöpferin sind diese reinste bedingungslose Liebe und wir sind genau aus dieser reinsten Liebe erschaffen. Wir SIND diese Liebe. Alles in der Schöpfung ist wahrlich EINS mit dieser wunderbaren Kraft, dieser herrlichen Energie. Da gibt es Nichts und Niemand, der oder das mehr wert oder weniger wert wäre. Wie auch? Indem ich in diesem Fluss der Liebe stehe, sehe und vor allem fühle ich wie alles miteinander verwoben und verbunden ist. Es gibt nichts außer der Liebe unseres Schöpferpaares, Spirits. Alles ist die Energie, die Liebe Spirits in unterschiedlichen Frequenzen. Alles was wir materiell sehen können ist Energie, die mit einer sehr viel niedrigeren Frequenz schwingt, so niedrig, dass sie sich materialisiert, was aber nichts über die Qualität der Frequenz aussagt.

Was aber wichtig ist, ist der Zugang zu dieser Liebe. Der Schlüssel. Dieser Schlüssel ist in unserem Herzen. Es wurde uns schon so oft gesagt, dass wir in unser Herz gehen sollen, um dort alles Wissen zu finden. Ja, den Schlüssel finden wir in unserem Herzen, aber wir müssen auch unsere Herzen öffnen, um diese herrliche Liebe hineinzulassen, aber auch nach draußen zu lassen. Wir dürfen die Liebe, selbst wenn wir sie gefunden haben, nicht ein- und aussperren. Dies unterbricht den Kreislauf für uns. Nur wenn wir diese bedingungslose Liebe ausstrahlen und auch entgegennehmen, in uns aufnehmen, sind wir im Fluss des Lebens.

Dies ist die Lektion, für die wir alle auf diese Erde gekommen sind, um sie zu lernen. Alles andere ergibt sich aus der Liebe. Sobald sich dieser Kreislauf für jeden Menschen erschließt, und man dies lebt, wird es keine Armut, keine Not, Unterdrückung, Ungerechtigkeit, Hass oder Sonstiges mehr geben. Bedingungslose Liebe gebiert Liebe, Glück, Freude, Frieden und Freiheit. Wer diese Liebe geben und nehmen kann, wird dem Herzen Urschöpfers einen großen Schritt näherkommen und das ewige Leben kennenlernen. Dies ist meine tiefe Überzeugung und mein Herz sagt mir, das dies die Wahrheit ist.

Ich liebe euch alle bedingungslos und rufe den Segen der Göttlichen Mutter auf euch herab. Eure Maria Isabel

Ich bin die ICH BIN

Ehyeh ascher Ehyeh

Copyright  ©  Isabel Henn. Es ist erlaubt den Artikel zu veröffentlichen, sofern der Text als Ganzes unverändert übernommen und der Name des Autors und der Link zur Originalseite genannt wird. http://thesilverplatinumflame.wordpress.com/

GOD message for 19th April 2014

Ursprünglich veröffentlicht auf Truth Codes:

Beloved ones I am the energies that may be placed in the context of GOD and I come to guide and to support as the human race now enter the final transition points for the New Earth alignment.  Many of you are in direct connection and contact with my energies, others are able to FEEL the intensities of the New Earth energies pushing their wings from tight against their backs and allowing them to unfold.  There are many of my children upon the Planet Earth and they are now interacting with my family in TRUTH.  Those who are called to the New Earth at a human conscious waking mind level now moving fully physically into place in order to help birth a new reality for those who have taken human form upon this planet.

Those who are now ready to shift and to expand are receiving the necessary information as…

Original ansehen noch 394 Wörter

The Grand Crossroad

Ursprünglich veröffentlicht auf the celestial team:

Beloved, this is the celestial team. We greet You with LOVE as always. We also feel a sense a sense of urgency to transmit our message to You at this moment of your time, this weekend before the peaking of your Cardinal Grand Cross. In honor of the urgency, we will concentrate our message into a few well chosen words, rather like a meditation, for we do not want to risk losing your attention.

It is most important, on this weekend before your Grand Cross, that You pay scrupulous attention to your emotions, for they are your true compass at this “time.”  It is most important that You do not fall asleep in habitual  methods of running on the “treadmill of logic.”  We tell You this because You ARE at a crossroads, as is everyone that is part of the ALL of your collective.

There are “habits of being” that…

Original ansehen noch 279 Wörter

Das Manuskript des Überlebens Kurze Aktualisierung zur derzeitigen Energiequalität 17. April 2014

Titel: Das Manuskript des Überlebens

Thema: Kurze Aktualisierung zur derzeitigen Energiequalität

Datum:  17. April 2014

Wie viele von euch bereits festgestellt haben, ist diese Zeit des Jahres fürwahr eine Zeit der Veränderung und dieser Wandel vollzieht sich auf vielen unterschiedlichen Ebenen gleichlaufend. Weil, wie wir seit längerem in vielen unserer vorherigen Mitteilungen festgehalten haben, geht es hier nicht darum, ein Schaufenster lediglich ein klein wenig umzudekorieren, nein, was ihr derzeit durchlebt ist eine profunde und allumfassende Neugestaltung. Und sie kommt aus der Tiefe deines Herzens und dehnt sich in dir selbst und innerhalb deines Einflussbereichs immer weiter aus. Wenn wir hier von Einflussbereich sprechen, dann meinen wir damit einen weitaus größeren Wirkungskreis, als du ihn dir möglicherweise vorstellen kannst, denn wir beziehen uns hierbei auf dich UND deine ganze Welt.

Allein deine Fähigkeit dich (mit AllemWasIst) zu verbinden, hat sich in dieser letzten kurzen Zeitspanne sehr intenisiviert und entsprechend förderlich ist demnach der heilsame Einfluss geworden, den du auf dich und deine Umgebung hast. Längst schon bist du keine Solitärpflanze, keine einsame Insel mehr, eingeschlossen in einer kleinen kleinen Luftblase mit einer energetischen Schutzschicht, die dich sicher und geborgen vor dem Gedränge und der hektischen Betriebsamkeit der Außenwelt schützen soll. Jetzt bist du ein „leibhaftiges“ Mitglied der galaktischen Kräfte, jener Dynamik, die jeden einzelnen von euch und auch alles um dich herum beeinflussen. Denn jetzt schwingst du auf einer Frequenz, die nicht mehr zurückgehalten werden kann: Diese Schwingungsausbreitung durchdringt selbst die dickste Schicht des dichtesten Energiefeldes. Jeden Tag kannst du jetzt in den Berichten sehen, wie der stinkende Abschaum und Abgrund der Menschheit, aus den verborgensten Winkeln und seinen dunkelsten Ecken hervorgekrochen kommt und nichts unversucht lässt, lauthals seine gährenden und stinkenden Ausscheidungen weit und breit zu verteilen. Aber wie jeder andere Geruch auch, und dabei ist es ganz egal wie penetrant, abstoßend und beeinträchtigend er auch gewesen sein mag, verflüchtigt er sich irgendwann einfach von selbst.

Denn das Rasseln und Klappern dieses trügerischen Gespenstes ist nur das letzte Säbelrassen, das allerletzte Aufbäumen eines alten dahin schwindenden Horrorkabinett, das sich in die Ecke gedrängt fühlt und nun versucht, die Massen davon zu überzeugen, dass dieser dichte Nebel ihrer Regentschaft, der sich aus längst überholten und den Menschen versklavenden Strukturen zusammengesetzt hat, viel machtvoller ist, als DU – ein kleiner, nichtssagender Abklatsch, ein kleines, unbedeutendes Menschenkindlein inmitten vieler kleiner unbedeutender Menschenkindern.

Siehst du, genau daran lässt sich ermessen, wie sehr sich diese alten Mächte in die Ecke gefrängt fühlen. Du bist nun kein Einzelgegner mehr für sie, nein, alle zusammen seid ihr jetzt eine geballte Kraft, die sich ihnen gegenüberstellt. Tatsache ist, ihr seid zwischenzeitlich nicht nur zahlenmäßig immer mehr und damit weit überlegener, sondern auch dein energetischer Wirkungsbereich hat sich im Laufe deiner Entwicklung und deiner Reife so ausgeweitet, dass dein Licht viel weiter strahlt, als du selbst sehen kannst. Und das meinen wir genau so, weil dein energetischer Einfluss nun so weit reicht, dass er vom Ausmass eines jeden einzelnen von euch als GLOBAL gesehen werden kann. Nun, was wollen wir damit sagen? Fakt ist, durch die individuellen Prozesse, die jeder von euch auf seine Weise und gemäß seiner Zeit, durchlaufen hat, habt ihr diesen funkelnagelnauen frequentialen Schichten des Lichts ermöglicht, diese uralten und nun deutlich geschwächten Schwingungsfelder der alten Energie nahezu ganzflächig zu überlagern und damit habt ihr eine neue Wirkungsweise geschaffen und ganz neue Umgangsformen verankert. Ein jeder von euch schwingt persönlich auf der gleichen Frequenzebene, wie das gesamte energetische Flechtwerk zusammen und damit ist jeder von euch ein Teil des Ganzen. Und jedes Mal, wenn du dich irgendwie und irgendwo, bewusst und unwissentlich einbringst, dann trägst du nicht nur dein „Quäntchen“ dazu bei, sondern überbringst damit auch die Trägerbotschaft des gesamten Energiefeldes. Genau so, wie jeder einzelne seine Fäden des Mariengarns in dieses energetische Maschennetz eingewoben hat, genau so tragen er und dieses Flechtwerk EINE Handschrift. Anders gesagt, deine Einzigartigkeit, deine Eigenart, deine Beispielslosigkeit – die du einst verkörpert hast – sind so nicht länger gegeben, denn du hast dich in so viele Einzelaspekte zerlegt, und weil jeder von euch – für sich – eine ähnliche „läuternde“ Entwicklung durchlaufen hat, entstand aus all’ deinen/euren Zutaten sozusagen eine energetisches Süppchen. Und wenn wir hier von Süppchen sprechen, dann meinen wir keine heiße Brühe, durch die gerade mal eben ein Brühwürfel gezogen wurde, nein, wir sprechen hier im wahrsten Sinne des Wortes von einer KRAFTBRÜHE, einer deftigen, kräftigen Bouillon. Und wenn du diese riesige energetische Kraftfeld mit einer Suppe vergleichst, dann kannst du einige energetische Zutaten, die von außerhalb deiner Welt hinzugefügt wurden, als kosmisches Rührgerät sehen. Ein Mixer, der all’ die Aspekte, Bruchstücke und Fragmente zu einem GANZEN vermengte und damit aus vielen, vielen, vielen Splitterchen eine Einheit formte.

Vielleicht ist unsere Wortwahl hier ein bisschen verwirrend für dich, aber wir versuchen dir hier zu erklären, wie jeder EINZELNE von euch es geschafft hat, sich in dieses energetische Flechtwerk einzubringen und einzuweben und sich damit gleichzeitig von seiner alten Existenzform abgekoppelt hat. Einer vormaligen Lebensform, in der jeder von euch als einzelwirkendes, getrenntes Energiefeld betrachtet wurde. Und während du nun in dieses neue Gravitationsfeld eingetreten bist, hast du gleichzeitig das alte Gedankengut von „mein“ und „dein“ aufgegeben und wurdest „I“/ „1“ / EINS/eine Einheit. Die englische Art von sich selbst zu sprechen heißt „I“, also die großgeschriebene Nummer „I“, die gleichzeitig auch „1“/eins bedeutet. Das was hier so gleich aussieht, könnte verschiedener nicht sein, denn aus „I“ – also „I am“ / ICH wurde jetzt die „1“ / EINS/ EINHEIT, DU BIST ZU EINEM GEWORDEN.

Lasst es uns für heute darauf bewenden. (Während ihr noch über die Bedeutung der unterschiedlichen Schreib- und Bezugsweise von „I“ und „1“ nachdenkt.) Und, wie immer, bitten wir dich, in deinen inneren geschützten Raum zu gehen, denn wir sind uns absolut sicher, dass genau dort der Ort ist, an dem du die Wahrheit hinter unseren Worten findest. Die Wahrheit deines neuen „I“, dieser „1“, die zur Einheit wurde und AllesWasIst umfasst.

Autor/geistiges Urheberrecht: Aisha North, Die Ständigen Begleiter

Niederschrift: Aisha North

Autorisierte Übersetzung: Roswitha

Copyrightvermerk: die übersetzten Inhalte dürfen sehr gerne wieder – und weiter gegeben werden, dabei gilt es zu beachten, dass der Text komplett und mit Angabe der Quelle übertragen wird.

Ansprechpartner: bei Fragen und Anmerkungen zum Skript in deutscher Sprache bitte an esistallesda@web.de wenden.

Quelle: http://aishanorth.wordpress.com/2014/04/17/a-short-update-on-the-energies-30/

Anmerkung der Übersetzerin: Liebe Leserinnen und liebe Leser, um die Lesbarkeit zu vereinfachen, habe ich auf die zusätzliche Formulierung der weiblichen Form verzichtet. Ich möchte euch darauf hinweisen, dass die ausschließliche Verwendung der männlichen Form ausdrücklich als geschlechtsunabhängig verstanden werden möchte.

Übersetzungsarbeit: um die deutschsprachigen Texte der Ständigen Begleiter weiterhin anbieten zu können, braucht es DEINE Unterstützung. Hierzu bitte einfach auf PayPal, unter dieser e-mail Adresse esistallesda@web.de den gewünschten Beitrag eingeben. Herzlichen Dank.

Lady Nada: You Are Each Special and Unique – Channeled by Fran Zepeda 4.18.14

Ursprünglich veröffentlicht auf franheal:

Lady Nada Lady Nada (Received 4.18.14):

Of all the souls in the Universe, you are special. You are EACH special in your own right. No one soul possesses what you have to offer. The key is to know that and then to be in the frame of mind and heart to want to offer it, regardless of what your neighbor or friend or colleague or loved one does or says or offers themselves. You know you are each unique.

In these times of immense change it is even more important to know this and to acknowledge this. For you each have a mission and purpose that no one else does. You are compelled to offer it in concert to complete the whole of Oneness, all of beautiful souls joined together as One but each fitting the piece of the puzzle, intricately placed and applied, to complete the whole beautiful picture of ONEness…

Original ansehen noch 579 Wörter

Seid ihr bereit für die Veränderung? – Are you prepared for the imminent Change ? Message and “guter Rat” für die kommenden Tage von Marc Gamma

Ursprünglich veröffentlicht auf Illuminations Now!!:

Photo by Gretchen Wild Iris Hermey

Preface from me to all of you feeling concerned by such good advice.

about some hours ago I found this message from Marc Gamma in German on his Wall at his FB-Page. And I found it so helpful and so much to the point – that I felt the strong urge to translate it into English too in order to spread it virally all over this planet too.

Sharing with all those feeling concerned by it and prooving once more again that we are all one and entitled to gain such valuable knowledge in order to overcome these times of Change and Now.

Please read it and integrate it into your innermost hearts and never forget :” Love is all you need – all you need is Love !

Namasté from Contramary=Evamaria

———————————————————————————————————————–

ce4c8-salardeuyuni

English Translation by Contramary=evamaria

Are you prepared for the imminent Change ?

Slowly we move into the…

Original ansehen noch 797 Wörter

Live and Be the love you truly are – The Divine Mother through Isabel Henn April 19, 2014

osterdekoHappy Easter my wonderful friends and readers of The Silverplatinum Flame!!!

23324_536337373051928_907460147_n(Translated from original language german)

My child, I ask you to be open for the changes that will manifest also in your physical environment. Don’t make it harder for yourself in adhering to old beliefs.

I speak to you and all your fellow men. Many of you are but believing that I speak to my scribe and that I give these informations and advices to her. This is not so. She doesn’t need it anymore because she is already becoming more and more the one she truly IS. She lives already out and in her heart and in her love.

No, in this sense she is only my feather that moves on the paper or my finger that is typing my words through the keyboard later. Nothing more. I only tell this to protect her against allegations and suspicions. I will also transmit only a few more messages through her because the day is coming nearer when she has to take on a new task.

My child, I have told it to you already more than once. The path to Ascension isn’t difficult. There are only a few things you should take heed of and live:

Don’t judge for not judging yourself.

Forgive yourself as you forgive your fellow man.

Love your fellow man but most of all love yourself unconditional.

Go into your sacred heart space, stay there in balance and live the love you are and of which you are made of. You don’t need to wait for an external portal to ascend, it doesn’t work that way and there won’t also come no saviour who will do all the work for you or rescue you.

The portal to your ascension is your own heart and the key to this is your love and only this alone.

The portal will open in your heart when you have done all your soul work, raised your vibrations and you are ready for this. Ascension is individual and not bound to a specific date or a portal in the exterior. Live and BE the love you truly are, my child. You are One with all-that-is and in this with ME. I hold you in my arms and envelop you in my everlasting unlimited love for you, my beloved child. ~

Your Divine Mother

Copyright © Isabel Henn. It is allowed to share this message in its complete form without changes and when the author’s name and the link to the original site is given. http://thesilverplatinumflame.wordpress.com/

Lebe und sei die Liebe die du wirklich bist – Die Göttliche Mutter durch Isabel Henn 19.April 2014

osterdekoFröhliche Ostern all meinen wunderbaren Freunden und Lesern der

Silberplatinen Flamme!!!

23324_536337373051928_907460147_n

Mein Kind, ich bitte dich offen zu sein für die Veränderungen, die sich auch in deinem physischen Umfeld manifestieren werden. Mach es dir nicht noch schwerer damit, in dem du in alten Glaubensweisen verharrst.

Ich spreche zu dir und zu all deinen Mitmenschen. Viele von dir glauben jedoch, ich würde zu meiner Schreiberin sprechen und ihr diese Hinweise und Ratschläge geben. Das ist nicht so. Sie hat diese nicht mehr nötig, da sie bereits mehr und mehr zu dem wird, was sie wirklich ist. Sie lebt schon aus und in ihrem Herzen und in ihrer Liebe.

Nein, sie ist in diesem Sinn nur meine Feder, die sich auf dem Papier bewegt oder der Finger, der meine Worte später durch die Tastatur eingibt. Nicht mehr. Ich sage dies nur, um sie vor Vorwürfen und Verdächtigungen zu schützen. Ich werde auch nur noch wenige Botschaften durch sie übermitteln, da der Tag naht, an dem sie eine andere Aufgabe zu übernehmen hat.

Mein Kind, ich habe es dir bereits mehrfach gesagt. Der Weg zum Aufstieg ist nicht schwierig. Es sind nur wenige Dinge, die du beherzigen und leben solltest:

Verurteile nicht, um dich nicht selbst zu verurteilen.

Vergib dir selbst, wie du deinem Nächsten vergibst.

Liebe deinen Nächsten, aber liebe vor allem dich selbst bedingungslos.

Gehe in dein geheiligtes Herzzentrum, bleibe dort in Balance und lebe die bedingungslose Liebe, die du bist und aus der du erschaffen wurdest. Du musst nicht auf ein Portal in deinem Äußeren warten, um aufzusteigen, dies funktioniert nicht so und es wird auch kein Retter kommen, der für dich deine Arbeit an dir abnimmt.

Das Portal zu deinem Aufstieg ist dein eigenes Herz und der Schlüssel dazu ist die Liebe und nur dies ganz alleine.

Das Portal wird sich in deinem Herzen öffnen, wenn du deine Seelenarbeit getan, deine Schwingungen erhöht hast und du dazu bereit bist. Dann kannst du durch das Portal gehen, aber nicht früher. Der Aufstieg ist individuell und nicht an ein Datum gebunden oder ein Portal im Außerhalb. Lebe und sei die Liebe die du wirklich bist, mein Kind. Du bist Eins mit Allem-das-ist und damit mit mir. Ich halte dich in meinen Armen und hülle dich ein in meine immerwährende grenzenlose Liebe zu dir, mein geliebtes Kind. ~

Deine Göttliche Mutter

Copyright  ©  Isabel Henn. Es ist erlaubt den Artikel zu veröffentlichen, sofern der Text als Ganzes unverändert übernommen und der Name des Autors und der Link zur Originalseite genannt wird. http://thesilverplatinumflame.wordpress.com/

Expanding in TRUTH through the rubble of the old 3D earth reality

Ursprünglich veröffentlicht auf Truth Codes:

Many of you may be feeling extremely on edge/upset/confused or experiencing a myriad of emotions that seem to be very intense at this time.  The New Earth energies plus the energies of the Blood Moon have allowed for a RAPID expansion to begin and this will continue to expand rapidly in the coming linear days.  Everything in the universe is by DESIGN, nothing is by co-incidence and many of you at this time may be experiencing heightening episodes of deja vu.  Feelings of extreme tiredness may be mixed with episodes of extreme energy with many of you perhaps unable to “sleep” as defined for you within the old 3D earth created reality.   EVERYTHING is moving into expansion which means that every aspect of this your human life experience is now open to RE-INTERPRETATION and as such can be changed and shifted very rapidly, in many cases these shifts may occur…

Original ansehen noch 768 Wörter

The manuscript of survival – part 412

Ursprünglich veröffentlicht auf aisha north:

As the days dawn you will see the magnificence of this giant new energetic bubble that holds you all safely contained within its shimmering sphere, and so, the days and the nights you enter will also be contained within this sphere of influence, this sphere of loving care that is protecting you all from the debris of yesteryear. Again we speak in convoluted terms, but we use these somewhat lofty words to try to describe the literally otherworldly world you have entered by now.

For you are no longer members of the old club, the club that had one simple rule in order to contain the entirety of all of its members, and that rule was the rule of fear. For as long as you adhered to that rule, you found yourself bound hand and foot to something that seemed to be a beneficial place, for that old club of…

Original ansehen noch 1.698 Wörter